....Ettaler Straße 41 .... 82487 Oberammergau

Art und Träger der Einrichtung.
Wen nehmen wir auf?
Was wollen wir erreichen?
Gestaltung
Wie gehen wir vor?
Wie fördern wir den Einzelnen?
Ausstattung und Räumlichkeiten
Personelle Ausstattung
Kosten
Aktuelle Belegung
Kontakt
Impressum
 
 

Wie ist die personelle Ausstattung?

Personalausstattung

Im Schuljahr 2007/2008 waren im Integrativ-Hort zwei Erzieherinnen in Vollzeit und eine  Kinderpflegerin mit 25 Wochenstunden beschäftigt. Im Regelhort beschäftigten wir eine Erzieherin, eine Kinderpflegerin in Vollzeit sowie eine Kinderpflegerin mit 25 Wochenstunden. Übergeordnet werden die beiden Gruppen von der Einrichtungsleitung (Diplom-Sozialpädagoge/Diplom-Sozialarbeiter) angeleitet und begleitet.
Der Anstellungsschlüssel wird durch die entsprechenden Vorgaben der Regierung festgelegt. Der Mindestanstellungsschlüssel von 12,5 wurde und wird stets eingehalten, da selbst im Krankheitsfalle Springer aus dem Heimbereich zur Verfügung stehen.

Organisations- und Kommunikationsstrukturen

Um einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Einrichtung zu gewährleisten, wurden folgende Gremien und Zeiten eingeführt:

    • Vorbereitungszeit (täglich von 10.00 bis 11.00 Uhr)
    • Team (1 x wöchentlich mit der Leitung)
    • Supervision (1 x monatlich)
    • Erzieherkonferenzen (1 x monatlich)
    • Fortbildungen (2 x jährlich)
    • Arbeitskreise (zu pädagogischen und organisatorischen Themen sowie zur Qualitätssicherung
    • Fachberatung nach Bedarf z.B. Elternarbeit
    • Regelmäßige Lehrergespräche
    • Bei Bedarf Gespräche mit Therapeuten, heilpädagogischen Diensten etc.
    • Elterngespräche
Copyright © 2007-2008 marie-mattfeld-haus. All Rights Reserved.