....Ettaler Straße 41 .... 82487 Oberammergau

Art und Träger der Einrichtung.
Wen nehmen wir auf?
Was wollen wir erreichen?
Gestaltung
Wie gehen wir vor?
Wie fördern wir den Einzelnen?
Ausstattung und Räumlichkeiten
Personelle Ausstattung
Kosten
Aktuelle Belegung
Kontakt
Impressum
 
 

Wen nehmen wir auf?

Zielgruppe und Aufnahmekriterien

Wir nehmen Kinder und Jugendliche schwerpunktmäßig im Schulalter von der 1. bis zur 9. Klasse in unseren Horten auf. Vor allem handelt es sich um Kinder und Jugendliche, die wegen Berufstätigkeit der Erziehungsberechtigten eine Betreuung, Erziehung und Hausaufgabenunterstützung brauchen.

Ausschließende Kriterien:

Nicht aufgenommen können werden Kinder und Jugendliche

  • die aufgrund einer geistigen, psychischen oder körperlichen Beeinträchtigung ständig Betreuung bedürfen
  • mit manifester Suchproblematik
  • mit akuter Suizidgefährdung
  • mit starken sexuellen Auffälligkeiten
  • mit brutaler Aggressivität


Aufnahmeverfahren

Die Anmeldung erfolgt durch den Erziehungsberechtigten. Im Vorstellungsgespräch wird abgeklärt, ob die Unterbringung des Kindes/Jugendlichen im Hort angemessen ist.

Dauer der Maßnahme

Die Dauer des Aufenthalts richtet sich nach dem Bedarf der Eltern/des Kindes Jeweils zum Zeugnis kann die Beendigung der Maßnahme erfolgen. Aus planerischen Gründen muss die Kündigung zum 01. Januar  bzw. zum 01. Juni vorliegen.

Copyright © 2007-2008 marie-mattfeld-haus. All Rights Reserved.